Mit dieser Struktur wirds was mit eurem Pitchdeck

Mit dieser Struktur wirds was mit eurem Pitchdeck

Vorweg: als Pitchdeck ist die Präsentation der eigenen Geschäftsidee gemeint. Sei es vor Gleichgesinnten, Investoren oder Partnern. Gerade in der Anfangszeit wird jeder Gründer damit konfrontiert sein, eine Vielzahl solcher Präsentationen zu halten. Da Euch diese Situation im Normalfall unter Stress setzt, solltet Ihr so gut wie möglich vorbereitet sein. Bis hierher nichts Neues. Was Euch vor allem hilft den Überblick zu bewahren ist eine gute Struktur. Merkt Euch: maximal 12 Folien! Nichts ist für den Zuhörer demotivierender als festzustellen,…

Read More Read More

Marketing: Wie Sie das Optimum aus Ihrem Messeauftritt herausholen

Marketing: Wie Sie das Optimum aus Ihrem Messeauftritt herausholen

In erfolgsorientierten Unternehmen ist das ganze Jahr über Marketing, klar. Ein ausgefeiltes Werbekonzept zur kontinuierlichen Präsentation der eigenen Produkte und Dienstleistungen am Markt ist heutzutage unabdingbar. Nicht nur um in erster Instanz Absatz anzuregen und Umsatz zu erzielen, sondern auch um in zweiter Instanz nachhaltig zu netzwerken. Alljährlich stattfindende Messen sind dabei nicht lediglich eine Option, sondern sollten als fester Bestandteil der eigenen Marketingstrategie angesehen werden. Nicht umsonst heißt es vielerorts: Nach der Messe ist vor der Messe. Doch wie…

Read More Read More

enterability – Gründen mit Behinderung

enterability – Gründen mit Behinderung

Seit 11 Jahren besteht das Berliner Projekt enterability bereits. Und seit 11 Jahren hilft es erfolgreich Gründungsinteressierten mit Behinderung dabei, den Weg in die Selbständigkeit zu meistern. Selbstverständlich erscheint den meisten Menschen die Zusammenführung von Unternehmertum und (Schwer-) Behinderung erst einmal unrealistisch bis paradox. Doch wenn man bedenkt, dass es von mehr als 450 Gründungswilligen seit Gründung des Projekts fast 50% in die Selbständigkeit geschafft haben, sollte man mit voreiligen Schlüssen besser vorsichtig sein. Doch wie funktioniert das System enterability?…

Read More Read More

Grundsatzentscheidung Unternehmensstandort

Grundsatzentscheidung Unternehmensstandort

Bei der Neugründung eines Unternehmens ist die Standortentscheidung eine der wichtigsten Faktoren. Hierbei spielen verschiedene Aspekte, je nach der Art des Unternehmens, eine Rolle. Vor Gründung wurde in den meisten Fällen ein Businessplan erstellt. Eine Rubrik ist die Standortanalyse. Berücksichtigt werden hierbei die Infrastruktur, die Mitbewerber, die Konkurrenz, steuerliche Gesichtspunkte und die private Situation. Auch finanzielle Dinge, wie der Gewerbesteuerhebesatz, sind zu bedenken. Nutzung der Synergie Positiv wirkt es sich auf ein Unternehmen aus, wenn sich das Konzept und die…

Read More Read More

Geschäftsführerhaftung

Geschäftsführerhaftung

Die GmbH als juristische Person ist, wie der Name schon sagt, haftungsbeschränkt. Das schließt den Geschäftsführer des Unternehmens als vertretungsberechtigtes Organ allerdings nicht mit ein. Demzufolge obliegen ihm besondere Pflichten und Verantwortungen, um sich gegen Haftungsansprüche zu wehren, sie bestenfalls natürlich gänzlich zu vermeiden, haftet er doch mit seinem privaten Vermögen für eventuelle Schäden. Was kann unter Umständen zu Schäden für die GmbH und folglich zur Haftung des Geschäftsführers führen? Überbegrifflich ist der Geschäftsführer in der Pflicht, die „Sorgfalt eines…

Read More Read More

Die AGB – Nicht verpflichtend, aber empfohlen

Die AGB – Nicht verpflichtend, aber empfohlen

Allgemeine Geschäftsbedingungen gehören wie auch das Impressum zu den Informationen über ein Unternehmen, die heuer ohne Weiteres auf der jeweiligen Internetpräsenz verfügbar sind. Doch im Gegensatz zum Impressum besteht keine Pflicht, AGB öffentlich anzugeben oder gar bindend zu verabschieden. Weshalb es jedoch gerade für Start-ups von Vorteil sein kann, schon von Beginn an, seine terms and conditions abrufbar zu machen, möchten wir hier kurz erläutern. Wie gehabt besteht für den Unternehmer keine gesetzliche Verpflichtung zu AGB. Dennoch gibt es Vorteile, die eine…

Read More Read More

Gründen, ja oder nein? – Der Gründer-Test

Gründen, ja oder nein? – Der Gründer-Test

Sie denken darüber nach, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, können sich aber nicht entscheiden? Dann bietet clearer thinking das optimale Tool für Sie: den Gründer-Test! Der ca. 30-minütige Test (in englischer Sprache) prüft sowohl Charaktereigenschaften als auch Fachwissen und Erfahrung. Die ermittelten Informationen werden mit denen erfolgreicher CEOs wie Peter Thiel oder Paul Graham verglichen, um so individuelle Tauglichkeitsmuster zu ermitteln. Zweck des Tests ist in erster Linie das Erfassen von statistisch verwertbaren Daten über die Gründerszene. Wer sich nach dem…

Read More Read More

Die fünf goldenen Regeln des Vertriebs

Die fünf goldenen Regeln des Vertriebs

Verkaufen kann jeder, auch wenn die meisten selbst vom Gegenteil überzeugt sind. Oft spielt dabei eine negative Grundhaltung dem Thema gegenüber mit und manchmal bescheinigt man sich selbst „mangel an Talent“. Beides ist bei näherem Hinsehen aber mehr Trugschluss als tatsächlicher Grund, nicht auch im Vertrieb Erfolg zu haben. #1 Verkaufen Sie nur, was Sie auch kaufen würden Damit wird gleich die häufigste Barriere eliminiert, die angehende Vertriebler in sich tragen. Wer mit „verkaufen“ nämlich unterbewusst „aufschwatzen“ oder „über den…

Read More Read More

10 wichtige Regeln für erfolgreiche Unternehmer

10 wichtige Regeln für erfolgreiche Unternehmer

Eine Selbständigkeit ist eine wirtschaftliche Tätigkeit, welche auf die Rechnung des Selbständigen und nicht auf die eines Arbeitgebers erfolgt. Viele Menschen haben Visionen und träumen von einer Selbständigkeit, doch um erfolgreich zu sein, gilt es, wichtige Regeln zu beachten. Die typischen Erfolgsregeln erläutert der nachfolgende Beitrag. Regel Nummer 1: Ungewöhnlich sein Der Markt bietet eine Fülle an normalen Arbeitnehmern, durchschnittlichen Werkstätten, langweiligen Geschäften und vieles mehr. Es ist wichtig, sich von dieser Masse abzuheben. Wer eine Idee hat, sollte sie…

Read More Read More

CI – Die Corporate Identity

CI – Die Corporate Identity

Wir alle sind soziale Systeme. Jeder Mensch, jede Familie, jedes Dorf und jeder Staat entspricht einer individuellen Anordnung von Charakteristika, Erfahrungen, Verantwortungen und Einflussnahmen. Egal ob das Aufwachsen des einzelnen Menschen oder das Zusammenwachsen von Gesellschaften, stets werden eigene und vor allem eigenständige Identitäten herausgebildet. Das gilt unweigerlich auch für Firmen und Märkte. Vom kleinen Start-up mit einer Handvoll Angestellter bis hin zum Konzern entwickeln alle Unternehmen ihre eigenen Strukturen, bilden nicht nur im kreativen Prozess oder Marktverhalten sondern auch…

Read More Read More